Laufen hilft – heuer bereits zum vierten Mal mein Saisoneröffnungslauf.

Heuer haben wir 2 Teams gestellt und tolle plätze erreicht.

Bei strahlendem Sonnenstein starteten wir vom Wipptal Richtung Innsbruck zum 17. Innsbrucker Silvesterlauf um dort in eine Nebelsuppe einzutauchen.

Am Sonntag den 17.12.2017 besuchten wir mit unseren Nachwuchsläufern das Cineplexx in Innsbruck.

Die heurige Jahreshauptversammlung haben wir auf der Naviser Hütte abgehalten. Natürlich sind wir wie es sich für einen Laufverein gehört gewandert und manche haben sogar einen Umweg über Steinach gemacht.

Gemeinsam mit meinem Freund Günter lief ich den wohl bekanntesten und größten Marathons der Welt mit über 50.000 Startern.

Wer an Amsterdam denkt, dem fallen vielleicht schnell Tulpen, Fahrräder sogenannte „fietsen“,  Coffee Shops  oder das bekannte Sprichwort „Camping ohne Gras ist einfach nur draußen schlafen“ ein. 

5. Volderer Geländelauf, eigentlich wollten wir der teilnehmerstärkste Verein werden und die tolle Überraschung

Was braucht es in den Augen eines Veranstalters um eine geeignete, genau vermessene Halbmarathonstrecke mit herrlichem Panorama zu finden?

Bereits zum 4. Mal veranstalteten wir gemeinsam mit dem SC-Steinach die Laufveranstaltung „Wipptal in Bewegung“.

Am 29. bzw. 30.07. lockte das Stubaital wieder einmal internationale Läufer/innen rauf auf den Berg bzw. über die Wiesen. Unter den internationalen Teilnehmern mischten sich aber auch einige Mitglieder vom heimischen LC Basecamp Wipptal.