So wie schon viele Jahre zuvor liefen auch heuer wieder einige Vereinsmitglieder zum Saisonabschluss den Gardasee Halbmarathon.

Was bedeutet denn eigentlich „agefactor“ im Sport? Kurz übersetzt handelt es sich um eine „altersbereinigte“ Zielzeit.

Sonntag hieß es "I laff Minga" - so stand es auf den T-Shirts und ich hab ein wenig gebraucht bis ich kapiert habe: "Ich laufe München"

Wieder einmal haben sich Thomas und Käthe Hörtnagl als Eventmanager bewiesen und für uns die Organisation für den Brüssel Marathon übernommen. Besten Dank dafür!

Wie zu erwarten war, landschaftlich ein wunder schöner Lauf. Absolut empfehlenswert  für alle die ihn noch nicht kennen. 

Nach Wochen der Planung und Gestaltung, Musterproduktion und Größenanprobe war es endlich soweit! Die neuen TRISUITS konnten übergeben werden! In Innsbruck haben wir uns dazu getroffen.

Heuer schon zum 3.Mal fand in Steinach der Benefizlauf für das Projekt „Kinder mit Hoffnung“ statt.

Noch einmal hieß es heuer für uns Mitteldistanz.

Schon zur Tradition geworden ist unser jährlicher Start beim Firmenlauf für unseren Sponsor „Erhart Installationen“.

Über 1.700 Läufer ließen sich trotz der herbstlich-feuchten Witterung den Lauf vor der einzigartigen Kulisse zwischen Berg und See nicht entgehen – 23,2 Kilometer galt es beim Achenseelauf rund um den See zu bezwingen.

Der Erdäpfellauf - wie er auch liebevoll genannt wird - zählt zu den Top7 der Südtiroler Laufserie. Die 17,6 km führen mit einigen ups und downs durch saftige Wiesen, vorbei an Maisfeldern und durch die kleinen urtümlichen Dörfer des Ahrntales. Ein wahrer Landschaftsgenuss!

Heute gings zum Thiersee. Triathlon NEU nach 20 Jahren Triathlonpause am Thiersee!