Zirkeltraining im Injoy Wipptal

Das alte Jahr ausklingen lassen mit einem gemütlichen Lauf, das haben sich auch 27 Läufer und Läuferinnen unseres Vereins vorgenommen.

Das in Hall in Tirol neu errichtete Kinder-Hospizteam besteht aus Ehrenamtlichen, die schwer kranke und sterbende Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihre Angehörigen zu Hause und auf Kinderstationen in ganz Tirol begleiten.

Die Freude war groß, endlich nach einigen möglichst schnellen, ebenen Läufen einen Berglauf mit ca. 600 HM zu bestreiten.

Es war wieder ein schöner Abend und wieder eine tolle Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten aus zu tauschen.

So wie schon viele Jahre zuvor liefen auch heuer wieder einige Vereinsmitglieder zum Saisonabschluss den Gardasee Halbmarathon.

Was bedeutet denn eigentlich „agefactor“ im Sport? Kurz übersetzt handelt es sich um eine „altersbereinigte“ Zielzeit.

Sonntag hieß es "I laff Minga" - so stand es auf den T-Shirts und ich hab ein wenig gebraucht bis ich kapiert habe: "Ich laufe München"

Wieder einmal haben sich Thomas und Käthe Hörtnagl als Eventmanager bewiesen und für uns die Organisation für den Brüssel Marathon übernommen. Besten Dank dafür!

Wie zu erwarten war, landschaftlich ein wunder schöner Lauf. Absolut empfehlenswert  für alle die ihn noch nicht kennen. 

Nach Wochen der Planung und Gestaltung, Musterproduktion und Größenanprobe war es endlich soweit! Die neuen TRISUITS konnten übergeben werden! In Innsbruck haben wir uns dazu getroffen.

Heuer schon zum 3.Mal fand in Steinach der Benefizlauf für das Projekt „Kinder mit Hoffnung“ statt.