Da ist sie schon wieder. Die Kirche. Die Kirche von Söll.

Gesten haben wir uns auf den Weg gemacht den 3. Teilabschnitt der Tour de Tirol zu erkunden.

Heute war es wieder soweit - die 5. Auflage des Nightruns und meine dritte Teilnahme.

Bei der 15. Auflage des Firmenlaufes mischten sich unter die 3732 Teilnehmer bereits zum 4. Mal drei Teams für unseren Sponsor Michael Erhart.

Jetzt sind sie da. Die ersten Sonnenstrahlen. Erwärmen, Erhellen, Blenden.

Bei sehr angenehmen Lauftemperaturen lief die Österreicherin Andrea Mayr zu einem neuen Streckenrekord beim Schlickeralmlauf,

Unser Vereinsabend im Juli war diesmal ein Vereinstag. 

Bei angenehmer Lauftemperatur geprägt von starkem Wind (den vielen Kitesurfen kam der Wind wohl recht)

Die grauen Regenwolken, die aus dem Oberinntal hereinzogen konnten uns gestern nicht davon abschrecken, bei der 6. Auflage des Tiroler Frauenlaufs mitzumischen.

„Brauchst du ein Gel, Traubenzucker, meine Regenjacke?“

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen ... - wenn mehrere gemeinsam reisen umso mehr“ oder einfach „6000 Höhenmeter in 4 Tagen!“

2.100 Läufer nahmen laut Medienberichten dieses Jahr beim Innsbrucker Stadtlauf teil.

Austragungsorte: 33 Länder / 34 Destinationen

Was bedarf es, um ein leckeres Brot herzustellen? Mehl, Wasser, Germ, Salz (und vielleicht auch noch die „Extra Portion viel Liebe“, die wir aus unseren Kindertagen kennen)...

Mozart, Mirabellpark und Mozartkugeln. Mit diesen kurzen und konzisen Worten (die alle mit M beginnen) würde man wohl die Stadt Salzburg für einen Touristen pauschal erklären.
Treffpunkt: 10 Uhr beim Basecamp, 0 Grad Außentemperatur und ein eiskalter Nordwind
Ab ins Auto Richtung Süden!