Die heurige Jahreshauptversammlung haben wir auf der Naviser Hütte abgehalten. Natürlich sind wir wie es sich für einen Laufverein gehört gewandert und manche haben sogar einen Umweg über Steinach gemacht.

Gemeinsam mit meinem Freund Günter lief ich den wohl bekanntesten und größten Marathons der Welt mit über 50.000 Startern.

Wer an Amsterdam denkt, dem fallen vielleicht schnell Tulpen, Fahrräder sogenannte „fietsen“,  Coffee Shops  oder das bekannte Sprichwort „Camping ohne Gras ist einfach nur draußen schlafen“ ein. 

5. Volderer Geländelauf, eigentlich wollten wir der teilnehmerstärkste Verein werden und die tolle Überraschung

Was braucht es in den Augen eines Veranstalters um eine geeignete, genau vermessene Halbmarathonstrecke mit herrlichem Panorama zu finden?

Bereits zum 4. Mal veranstalteten wir gemeinsam mit dem SC-Steinach die Laufveranstaltung „Wipptal in Bewegung“.

Am 29. bzw. 30.07. lockte das Stubaital wieder einmal internationale Läufer/innen rauf auf den Berg bzw. über die Wiesen. Unter den internationalen Teilnehmern mischten sich aber auch einige Mitglieder vom heimischen LC Basecamp Wipptal.

Bei angenehmen Temperaturen und gewohnt frischem Vinschger Wind wählten wir neben knapp 4.000 Läufer den Panoramalauf um den Reschensee.

Am 1.Juli fand heuer wieder der Tiroler Frauenlauf über 5 km stattt. Unter den ca. 3000 Läuferinnen befand sich auch eine große Gruppe vom LC Basecamp Wipptal.

Wie schon vor 2 Jahren nahmen einige Basecampler den „heißen Oberperfussrun“ in Angriff.

Beim 2. Zirler Marktlauf am Sa. 10.06.2017 ging es in einem Rundkurs durch die Marktgemeinde Zirl. Die anspruchsvolle Strecke und die heißen Temperaturen (30 Grad) verlangten den über 100 Teilnehmer/innen des Hauptlaufes alles ab.

Am 21.5.2017 fand heuer der 33. Stadtlauf in Innsbruck statt.

„Hart aber herzlich“ – so lautete das Motto des 11. Hall – Wattens Halbmarathon am 13.05.2017.

Neue Dressen für die Läufer/innen des LC basecamp Wipptal.

Wieder mal ein tolles Erlebnis in München beim mittlerweile schon 4. Wings for Life World Run, der in über 25 Ländern Zeitgleich startet. Wetter ist leider nicht so berauschend und es regnet die meiste Zeit.

Beim 18. Bäcker Ruetz Lauf haben 18 Mitglieder unseres Vereines teilgenommen.