Volderer Geländelauf

Wie schon letztes Jahr starteten auf beim 6.Volderergeländelauf wieder einige Mitglieder des LC basecamp Wipptal.

Vom Basecamp Matrei fuhren wir mit zwei prall gefüllten Autos über die alte Römerstrasse zur Karlskirche nach Volders.

Bei der Startnummernausgabe war zu unserem Glück kein großer Andrang und so konnten wir uns die selektive Strecke vor dem Start noch  gemütlich ansehen.

Im Anschluss absolvierte noch jeder sein individuelles Aufwärmproramm, denn sofort nach dem Start ging es so richtig zur Sache.

Zu Beginn der 2km Runde mussten wir die 100hm bewältigen und der Puls ging auf Anschlag und wollte die folgenden 6km auch nicht mehr runter.

Unsere drei Schlachtenbummler Heidi, Ju und Helli feuerten uns bei allen 3 Runden tatkräftig an und konnten miterleben wie uns Runde für Runde immer mehr die Puste ausging.

Alle unsere Läufer erreichten mit hervorragenden Zeiten völlig fertig aber überglücklich das Ziel.

Bei wunderschönen Herbstwetter tranken wir im Ziel gemeinsam noch das eine oder andere Bierchen.

Die Preisverteilung in Volderer Gemeindesaal ging ruck zuck über die Bühne und vor allem Geri und Paul konnten sich jeweils in ihrer Altersklasse über den 3.Platz freuen.

Uns allen hat dieser harte aber herzliche Geländelauf bestens gefallen und daher haben wir beschlossen auch nächstes Jahr wieder zu kommen.

Reinisch Gerhard: 27:14:38 (3.Platz M40)

Kerschbaumer Manuel: 27:32:33

Thomaschütz Rene: 28:18:08

Riedl Paul: 28:22:89 (3.Platz M50)

Geir Hannes: 30:06:81

Seywald Markus: 30:38:35

Mair Daniel: 33:38:59