Kalterersee Lauf

Unter die über 1200 hauptsächlich aus dem Süden stammenden Athleten, mischten sich beim 13. Kalterer-See-Halbmarathon auch ein paar Mitglieder des LC Basecamp Wipptal, um die ein bis 2 Runden um den See (10km oder Halbmarathon) zu bezwingen.

Auf warmes, mediterranes Klima hoffend, kamen 5 Läufer-und innen - vom blauen Himmel zuhause startend- in einem bedeckten 4°C-kühlen Kaltern an. Gott sei Dank brachen die Wolken beim Start um 10.00 Uhr auf und so konnte ein sonniger Tag bei schließlich fast 20° genossen und der ein oder anderen Sonnenbrand ergattert werden.
 
Käse mit Schüttelbrot beim Zieleinlauf, gute Pizza und Pasta zum anschließenden gemütlichen gemeinsamen Ausklang im Gastgarten und typisch italienischer Kaffee beim Warten auf die lange verkündeten und schließlich doch nicht abgesahnten Lospreise, machten den Tag zu einem ebenso genussvollen wie sportlichen Erlebnis. Dass alle zufrieden das Ziel des Bewerbes und auch das persönliche Ziel erreichten, war dann fast nur mehr Nebensache ;-).
Mehr in dieser Kategorie: « Spinning Frühlingslauf 2018 »